Stellenangebot

Einkaufsachbearbeiter (m/w)

Standort: DBW Metallverarbeitung GmbH, Ueckermünde
möglicher Eintrittstermin: sofort

Ihre Aufgaben:

  • Eigenständige Führung von Preisverhandlungen mit Lieferanten in Ihrem Beschaffungsgebiet
  • Sicherstellung der Lieferfähigkeit in Zusammenarbeit mit der Bedarfsplanung
  • Koordinierung und fristgerechte Überwachung des kompletten Bestellvorgangs
  • Erstellung von Ausschreibungen und Verfolgung von Angeboten
  • Analyse, Bewertung und Auswahl geeigneter Lieferanten
  • Durchführung des Lieferantenmanagements und Weiterentwicklung der Lieferantenstruktur
  • Erstellung von Markt- und Preisanalysen
  • Erstellung von Soll / IST Auswertungen für die Werksleitung
  • Stammdatenpflege/Artikelneuanlage


Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und erste Berufserfahrung im /n Einkauf / Materialwirtschaft, oder vergleichbarem Aufgabengebiet
  • Fundierte Kenntnisse in der Projekt- sowie in der Serienbeschaffung
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative, hohe Servicebereitschaft und Kundenorientierung
  • Fundierte Kenntnisse in MS Office, insbesondere Excel
  • SAP Kenntnisse von Vorteil
  • Englischkenntnisse von Vorteil
  • Verhandlungsgeschick und selbstsicheres Auftreten gegenüber Geschäftspartnern zählt zu Ihren Stärken
  • Hohe Belastbarkeit, sowie eine selbständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise

Sie möchten unser Team gerne durch Ihre tatkräftige Mitarbeit unterstützen und die weitere Expansion unserer Unternehmensgruppe erfolgreich mitgestalten?

Dann überzeugen Sie uns durch Ihre Bewerbung, die Sie uns auch gerne auf dem Postwege zusenden dürfen an:

DBW Metallverarbeitung GmbH
Reinhard Boehnke
Am Gewerbepark
17373 Ueckermünde

oder per E-Mail an: reinhard.boehnke@dbwmetall.com

zurück zur Übersicht

Unser Angebot

  • Intensive Einarbeitung, Produkttraining
  • Individuelles Coaching durch erfahrene Kollegen
  • Mitgestaltung in einem dynamischen Team
Hintergrund

Ihre Ansprechpartnerin

Jana Wagner

Human Resources

+49 5594 801-31 jana.wagner@dbw.de